Gemeinde Hebertshausen Gemeinde Hebertshausen
2015-1652.jpg
2015_-0176.jpg
2015_-6681.jpg
Kiesweiher_Amperm.-0281.jpg
Unterwbach-9680.jpg
2015-2928.jpg

Helferkreis der Asylbewerber

Der Helferkreis Asyl Hebertshausen entstand 2013, als die ersten Asylbewerber im ehemaligen BRK-Altenheim Deutenhofen untergebracht wurden. Er ist eine Gruppe von ca. 30 freiwillig engagierten Bürgern, die ein Interesse daran haben, dass unser Gemeindezuwachs Inspiration und soziale Bereicherung für unsere Gesellschaft bedeutet.

Was macht der Helferkreis? Wir begleiten die Menschen zu Ärzten, sind Bindeglied zu behördlichen Strukturen, helfen bei Übersetzungen, geben Deutschunterricht, sammeln, verwalten und verteilen Sachspenden. Wir organisieren Fahrradworkshops oder Feste und vermitteln Asylbewerber an gemeinnützige Einrichtungen oder Lehrstellen, damit sie sich selbst nützlich machen können. Wir helfen bei Anträgen für Kindereinrichtungen, Bankkonten usw., sind oft vor Ort und haben stets ein offenes Ohr für die kleineren und größeren Probleme der Bewohner. Viele von uns haben Patenschaften übernommen.

Was kann jeder Bürger tun? Der Helferkreis freut sich über weitere Mitglieder, die etwas von ihrer Zeit für die Asylbewerber erübrigen und helfen, die vielen anstehenden Aufgaben zu bewältigen. Es herrscht immer wieder Bedarf an Fahrdiensten, Begleitung oder anderem. Auch gezielte Sachspenden sind hilfreich.

Bitte kontaktieren Sie vorab unseren Ansprechpartner Peter Barth.

Spendenkonto:
Kto: 45 68 29
BLZ: 700 915 00
IBAN: DE20 7009 1500 0000 456829
BIC: GENODEF1DCA