Gemeinde Hebertshausen Gemeinde Hebertshausen

Abfall-/Müllbeseitigung

Bitte wenden Sie sich für sämtliche Anfragen in Sachen Müll und Abfall an das Landratsamt Dachau.

https://www.landratsamt-dachau.de/abfall-naturschutz-umwelt/abfall/kommunale-abfallwirtschaft/

Pressemitteilung vom 06.12.2019  

Tipps, damit die Biotonne nicht einfriert 
  

Bei Minusgraden besteht die Gefahr, dass der feuchte Biomüll in der Tonne festfriert. Die Biotonne kann dann nicht vollständig entleert werden. Eine Nachleerung ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Um ein Einfrieren des Biomülls zu verhindern, sollten Sie folgende Tipps beachten: 

Belegen Sie den Boden der Biotonne mit einer dicken Schicht zerknülltem Zeitungspapier. 

Lassen Sie feuchte Abfälle (z.B. Kaffeefilter, Teebeutel etc.) gut abtropfen. 

Wickeln Sie die Bioabfälle in Zeitungspapier bzw. verwenden Sie Papiertüten (im Handel erhältlich). Achten Sie darauf, dass die Seitenwände der Tonne mit Zeitungspapier ausgekleidet sind. Hilfreich sind auch im Handel angebotene große Papiersäcke, die die gesamte Biotonne auskleiden.  

Halten Sie den Deckel der Biotonne stets geschlossen, damit kein Regen oder Schnee eindringen kann. Wenn Sie die Möglichkeit haben, stellen Sie die Biotonne in einen frostfreien Raum (Garage o.ä.).

Barbara Mühlbauer-Talbi
Abfallberaterin

Kontakt

Am Weinberg 1
Adresse in Google Maps anzeigen
85241 Hebertshausen
Telefon: 08131 29286 0

Rechtsverbindlicher elektronischer Schriftverkehr (De-Mail)
De-Mail: poststelle@hebertshausen.de-mail.de

Rufbereitschaft Kläranlage
Telefon: 08139 6837

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag
14:00 bis 18:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Bankverbindung

Sparkasse Dachau
IBAN: DE67 7005 1540 0230 1028 99
BIC: BYLADEM1DAH

Volksbank Dachau eG
IBAN: DE21 7009 1500 0000 7029 00
BIC: GENODEF1DCA

Rechtliches

Service

Bildquellenverzeichnis