Gemeinde Hebertshausen Gemeinde Hebertshausen

Hunde in freier Natur bitte an die Leine!

Da die Brut- und Setzzeiten bereits begonnen haben, bitten wir folgendes zu beachten.

csm_hunde_an_der_leine_fuehren_01_6e143e4aec.png

Die Brut- und Setzzeiten haben bereits begonnen. Bei Spaziergängen in freier Natur ist es in der Zeit von März bis Juli daher besonders wichtig, dass Hundebesitzer ihre Tiere anleinen. Freilaufende Hunde, ob groß oder klein, führen zu verstärktem Stress und einer Beunruhigung der freilebenden Tierwelt.

Anderenfalls wird nicht nur heimisches Wild beunruhigt, auch bodenbrütende Vögel werden beim Brüten gestört und Jungvögel können vertrieben werden.

 

Daher bitten wir Sie, insbesondere in Wiesengebieten, sowie im Wald und an Waldrändern durch ein Anleinen wirksame Vorsorge zum Wohl der heimischen Tierwelt zu treffen.

Oft sind brütende Vögel auf wenige Meter für den Menschen nicht wahrnehmbar, für die Hundenase jedoch schon!

Kontakt

Am Weinberg 1
Adresse in Google Maps anzeigen
85241 Hebertshausen
Telefon: 08131 29286 0

Rechtsverbindlicher elektronischer Schriftverkehr (De-Mail)
De-Mail: poststelle@hebertshausen.de-mail.de

Rufbereitschaft Kläranlage
Telefon: 08139 6837

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag
14:00 bis 18:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Bankverbindung

Sparkasse Dachau
IBAN: DE67 7005 1540 0230 1028 99
BIC: BYLADEM1DAH

Volksbank Dachau eG
IBAN: DE21 7009 1500 0000 7029 00
BIC: GENODEF1DCA

Rechtliches

Service

Bildquellenverzeichnis